Benutzerhandbuch

AkrutoSync Einstellungen, um über Ihr drahtloses Heimnetzwerk zu sync

Starten Sie den Konfigurations Assistenten, indem Sie auf „AkrutoSync konfigurieren“ klicken, wie unten abgebildet.

Akruto Sync konfigurieren

Ihnen wird nun zur Auswahl gestellt, ob Sie über das Internet oder über Ihr Heimnetz snychronisieren wollen. Wählen Sie die Option „Sync über Heimnetzwerk“ aus.

Wählen Sie Sync über Heimnetzwerk

Auf dem nächsten Bildschirm haben Sie die Möglichkeit, zwischen Android und Windows Phone zu wählen. Diese Auswahl ermöglicht es AkrutoSync, Sie besser durch die nachfolgenden Konfigurationsschritte zu führen. Die Auswahl hat keine Auswirkungen auf die Arbeit von AkrutoSync. Es ist sogar möglich, mit ein und dem gleichen Computer ein Android Telefon und ein Windows Telefon zu synchronisieren.

Synchronisierung eines Android oder Window Telefons

Auf dem nächsten Schirm listet AkrutoSync alle Outlook Kontakte, Kalender, Aufgaben und Notizen Ordner auf Ihrem Computer auf. Wählen Sie den Ordner aus, den Sie synchronisieren wollen.

Outlook Ordner zum synchronisieren aussuchen

Sie können jederzeit zu dieser Auswahl zurückkehren, um Ihre Angaben zu ändern. Klicken Sie dazu einfach auf „Ordner für Sync auswählen“ im AkrutoSync Hauptschirm.

Klicken Sie auf „Speichern“, um Ihre Auswahl zu sichern.

Je nach individueller Netzwerk Konfiguration, wird der folgende Bildschirm angezeigt oder nicht.

Finde Primäry IP Addresse

Sollte der Bildschirm angezeigt werden, klicken Sie auf Test.

Technical Detail

Wenn Ihr Computer über mehrere Netzwerk Adapter verfügt (Sie also zum Beispiel eine Kabelverbindung und eine drahtlose Verbindung oder sogar ein virtuelles, privates Netzwerk haben), zeigen wir diesen Bildschirm an, um festzustellen, welcher Netzwerkadapter genutzt werden soll. Dafür stellen wir eine Testverbindung zu einer URL einer Webseite her (eine völlig beliebige) und überprüfen die lokale IP Adresse der Verbindung. Danach beenden wir die Verbindung. Es werden bei dem Vorgang keinerlei Daten zur oder von der jeweiligen Seote übertragen. Für den Test können Sie wie gesagt jede, beliebige Webseite benutzen, die eine gültige URL aufweist.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon eingeschaltet und verbunden ist, so wie auf dem unten stehenden Screenshot zu sehen ist.

Wi-Fi ist verbunden

 

Achtung: Es reicht nicht, dass Ihr Wi-Fi eingeschaltet ist. Es muss das Wort verbunden zu sehen sein. So wie in dem oben gezeigten Screenshot. Sehen Sie das Wort verbunden nicht, können Sie das Wi-Fi nicht nutzen, selbst, wenn es eingeschaltet ist.

Stellen Sie sicher, dass das Netzwerk, mit dem Sie sich verbinden (rot eingezeichnet im Screenshot), dasjenige ist, dass von Ihrem Router hergestellt wurde. Es sollte kein drahtloses Zugangspunkt Gerät vorhanden sein, nur Ihr Router. Ausserdem muss gewärleistet sein, dass Ihr Telefon nicht auch noch mit einem anderem Wi-Fi Netzwerk verbunden ist, wenn Sie synchronisieren wollen. Ist Ihr Computer ebenfalls mit einem drahtlosem Netzwerk verbunden, muss sowohl der Computer, als auch das Telefon mit dem selben Netzwerk verbunden sein.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass das Wi-Fi Ihres Telefons eingeschaltet und vebunden ist, klicken Sie auf „weiter“, um auf den nächsten Bildschirm zu gelangen.

Sollten Sie über eine Drittanbieter Firewall wie Symantec, ESET, usw verfügen, so müssen Sie diese so einstellen, dass es AkrutoSync gestattet ist, auf das Netzwerk zuzugreifen. Unser Firewall Einstellungsratgeber ist unter http://www.akruto.com/de/firewall-einstellungen/ zu erreichen. Der AkrutoSync Konfigurations Assistent wird Sie anweisen, Ihre Firewall einzustellen und stellt Ihnen einen Link zu unseren Firewall Einstellungsinstruktionen zur Verfügung.

Konfigurieren Sie Ihre Firewall

Wenn Sie die Windows Standart Firewall nutzen, die Teil des Windows Betriebssystems ist, müssen Sie keine manuellen Abänderungen vornehmen, da diese Konfiguration bereits Teil der AkrutoSync Installation ist.

Als Nächstes importieren Sie ein SSL Zertifikat auf Ihr Telefon. Starten Sie dafür den Webbrowser auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu der URL, die in AkrutoSync angezeigt wird. Beim Eintippen der URL in Ihren Browser, schlägt dieser Ihnen einige Webseiten vor. Es ist hier äußerst wichtig, dass Sie diese Vorschläge ignorieren und die URL exakt so eintippen, wie auf dem AkrutoSync Bildschirm zu sehen ist. Die folgenden beiden Screenshots veranschaulichen diesen Schritt.

Wenn Sie die Synchronisation mit einem Android Telefon einstellen, kann es sein, dass der AkrutoSync wie folgt angezeigt wird.

SSL Zertifikat importieren wenn ein Android Gerät eingerichtet wird, um über das Internet zu synchronisieren.

Wenn Sie mit die Synchronisierung mit einem Windows Telefon einrichten, sieht der AkrutoSync Bildschirm wie folgt aus.

 Zertifikat importieren wenn ein Windows Telefon eingerichtet wird, um über das Internet zu synchronisieren.

Der Webbrowser auf Ihrem Telefon sollte eine Webseite laden, welche darüber informiert, dass AkrutoSync SSL benutzt, um die Kommunikation zwischen Ihrem Telefon und Ihrem Computer abzusichern. Am unteren Rand finden Sie einen Link, um das SSL Zertifikat auf Ihr Telefon zu übertragen. Klicken Sie auf diesen Link.

Danach fordert das Telefon Sie auf, das Zertifikat zu installieren. Installieren Sie das Zertifikat auf Ihrem Telefon, wie unten stehend aufgeführt.

Das SSL Zertifikat auf einem Mobiltelefon installieren

Nach der Installation des Zertifikats, klicken Sie auf „weiter“ in AkrutoSync.

 

Wir raten Ihnen dazu, sich zu vergewissern, dass Ihr Telefon keinerlei Kontakte, Termine, Aufgaben oder Notizen gespeichert hat, bevor Sie Ihre erste Synchronisation vornehmen! Sollten Sie allerdings gut damit auskennen, wie Ihr Telefon mit Daten aus mehreren Konten umgeht, ist dies nicht unbedingt notwendig. Alle Daten, die sich auf Ihrem Telefon vor der ersten Synchronisation befinden, verbleiben auf Ihrem Telefon, werden nicht nach Outlook synchronisiert und nehmen nicht Teil an der zwei-wege Synchronisation zwischen Outlook und Ihrem Telefon. Aus diesem Grund raten wir den meisten Benutzern, sich zu vergewissern, dass alle Kontakte, Termine, Aufgaben oder Notizen in Outlook sind und keine auf dem Telefon, bevor Sie Ihre erste Synchronisation vornehmen.

Outlook ist auf dem neuesten Stand

Als nächstes wird Sie AkrutoSync nach den Anmeldedaten fragen, die Sie benutzen möchten, um sich mit dem Telefon mit Ihrem Computer zu verbinden. Beachten Sie, dass AkrutoSync gegenwärtig nicht den Benutzernamen überprüft, sondern nur das Passwort.

Benutzername und Passworr

Entscheiden Sie sich für einen Benutzernamen und ein Passwort, geben Sie die Daten ein und klicken Sie auf „weiter“.

Als Letztes fügen Sie ein Outlook oder Exchange Konto zu Ihrem Telefon hinzu, wobei Sie die Emailadresse benutzen, die im AkrutoSync Bildschirm angezeigt wird.

Erstellen Sie ein Microsoft Exchange Konto

Die Anweisungen zum Hinzufügen eines Kontos sind von Telefon zu Telefon verschieden. Sie finden die Anweisungen unter http://www.akruto.com/de/telefon-setup/

 

Achtung: Sollten Sie nach einer Emailadresse gefragt werden, geben Sie die an, die im AkrutoSync Bildschirm angezeigt wird. Nutzen Sie nicht Ihre eigene oder etwa die, die in unseren Screenshots angezeigt wird.

Nach ein paar Sekunden startet Ihr Telefon mit dem Synchronisieren und AkrutoSync zeigt den Synchronisationsfortschritt an.